Elektrosmog hat viele Gesichter

Man unterscheidet mehrere Arten von "physikalische Feldern", wovon die beiden erstgenannten (elektrische und magnetische Gleichfelder) nicht zum "klassischen Elektro- smog" zählen. Jedoch können auch von diesen spezifische Belastungen ausgehen, was im Fall von Erdmagnetfeld- anomalien sogar weitreichende Konseqeuenzen haben kann.

Aus systematischen Gründen wurde folgende Reihenfolge gewählt:

Elektrostatische Felder (unveränderliche elektrische Felder, oder auch "elektrische Gleichfelder"), als "statische Aufla- dungen" bekannt. Abhilfe: möglich; i.d.R. einfach!

Magnetostatische Felder (unveränderliche magnetische Felder, oder auch "magnetische Gleichfelder" - wie z.B. die Felder eines Permanentmagneten oder das magnetische Feld unserer Erde). Problem 1: Erdmagnetfeldanomalien. Abhilfe: nur durch Ortsveränderung möglich; oft reichen einige Meter oder weniger. Problem 2: "künstliche" magnetostatische Felder. Abhilfe: möglich, i.d.R. einfach.

Elektrische Wechselfelder - diese entstehen um Leiter (Kabel), an denen eine Wechselspannung anliegt, wie sie beispielsweise für unsere gewöhnliche Hausstromversorgung verwendet wird - und zwar unabhängig davon, ob ein Strom fließt, oder nicht! Das bedeutet, elektrische Wechselfelder sind auch bei ausgeschalteten Geräten existent - überall dort, wo ungeschirmte, spannungsfüh- rende Leitungen liegen! Abhilfe: möglich; i.d.R. einfach!

Magnetische Wechselfelder - diese entstehen, sobald ein Wechselstrom fließt (also bei eingeschalteten elektrischen Geräten, die mit Wechselspannung betrieben werden. Je stärker die Last, also je größer der "Stromverbrauch", desto stärker ist das magnetische Wechselfeld). Abhilfe: bedingt möglich; in der Praxis jedoch i.d.R. nur nur durch ausreichen- den Abstand!

Elektromagnetische Felder, oder auch Hochfrequenzfelder - diese werden für die drahtlose Kommunikation (Funk- dienste) verwendet. Abhilfe: möglich; bei selbstverursach- ten Quellen einfach, bei externen meist schwieriger, aber mit sinnvoller Planung oft machbar!