Von Anfang an belastungsfrei

Bei der Planung eines Neu- oder Umbaus sollte nichts vergessen werden, was später - wenn überhaupt - nur mit großem Aufwand und immensen Kosten möglich ist!

Von der Wahl des Grundstückes über die Planung der Elektroinstallation, bis hin zur Einrichtung lauern viele Fehl- entscheidungen, derer man sich zunächst gar nicht bewußt ist.

Entschließt man sich, so ökologisch und verträglich wie möglich zu bauen, können gerade hier die heimtückischsten Probleme hinsichtlich elektromagnetischer Verträglichkeit auftreten, die sich jedoch leicht und kostengünstig ver- meiden lassen.

Bei der Wahl der Heizung denken Sie langfristig in die Zukunft und entscheiden sich für regenerative Energiequellen. Denken Sie ebenfalls an die Vermeidung von "Elektrosmog" in Form von elektrischen, magnetischen und elektromag- netischen Feldern und an die richtige Wahl der Schlafplätze!

Art und Nutzung des Gebäudes, sowie die Wahl der verwendeten Materialien sind für die Planung eines elektro- magnetisch verträglichen Hauses entscheidend.

Gerne stehe ich Ihnen mit einer umfangreichen Beratung zur Seite, ebenso bei der geo- und elektrobiologischen Grund- stücks- bzw. Bauplatzanalyse.